Sportfreundliche Schule

Sportfreundliche Schule
Sportfreundliche Schule
Sportfreundliche Schule

Fußballturnier der 3. Klassen
Lange hatten sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen auf das traditionelle Fußballturnier gefreut. Alle 70 Jungen und Mädchen nahmen daran teil. Über vier Schulstunden ging es in getrennten Jungen- und Mädchenmannschaften um die Plätze.
Das Fußballturnier ist ein Turnier von sieben Sportveranstaltungen unserer Schule: Sponsorenlauf, Waldolympiade, Sportfest, Ball unter die Schnur, Fußball, Basketball und ein Schwimmfest sind so über vier Jahre terminiert, dass jedes Schulkind einmal in seiner Zeit auf der Grundschule Itzum teilnimmt.
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
Fußballturnier der 3. Klassen
 



Fußball-Mädchen der Grundschule Itzum erfolgreich
Fußball-Mädchen der Grundschule Itzum erfolgreichBeim Fußball-Grundschulturnier der Mädchen am 10. Mai 2017 haben unsere Mädchen unter 30 teilnehmenden Mannschaften einen tollen 6. Platz erreicht. Nach drei Siegen und einem knappen Verlustspiel in der Vorrunde durfte das Mädchen-Team nach drei weiteren spannenden Spielen in der Endrunde freudestrahlend den Pokal und die Urkunde für den 6. Platz entgegennehmen. Gut gemacht!

Auch die Jungen waren dabei!
Fußball-JungsEinen Tag vor dem Mädchenturnier fand das große Turnier der Jungen stand. Zugegeben, die Platzierung (20. von 36 Mannschaften) war nicht so gut wie die der Mädchen, aber wir waren eine tolle Mannschaft, die begeistert gekämpft hat. Wie Herr Elfers immer sagt: Nicht die Allerbesten, aber die Lustigsten.





Wedekindlauf Hier können Sie Infos
und Anmelde-Blatt für den
Wedekindlauf
2017
herunterladen.
(2-seitige PDF, 621 KB)




Ferien-CampEintracht Hildesheim Ferien-Camps
Programm 2017

(keine Mitgliedschaft erforderlich)
Hier können Sie den
Flyer downloaden

(PDF, 3,6 MB)

Sie können die Infos auch auf
der Eintracht-Homepage nachlesen.



Spitzensportler in der Grundschule ItzumSpitzensportler in der Grundschule Itzum
Drei erfolgreiche Einträchtler drückten am
18. November noch einmal die Schulbank
in der Grundschule.
Warum lesen Sie hier ...





Grundschule Itzum jubelt Eintracht Hildesheim zum SiegGrundschule Itzum jubelt Eintracht Hildesheim zum Sieg
Über 200 Schülerinnen, Schüler und deren Eltern jubelten am 04.12.2016 die Eintracht Handballer zu einem hochverdienten 37:22 Sieg gegen Leipzig.
Trainer und Manager Gerald Oberbeck hatte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a eingeladen, um mit den erfolgreichen Handballern als Einlaufkids aufzulaufen. Zuvor hatte Nachwuchstalent Lukas Schieb am bundesweiten Vorlesetag der Klasse eine Schulstunde lang vorgelesen. Es blieb jedoch nicht nur bei der Einladung an die Klasse. Gerald Oberbeck lud kurzerhand alle Schülerinnen, Schüler und Eltern der Schule zum Besuch des Spiels ein.



SponsorenlaufItzumer Grundschüler laufen die Strecke von Hamburg nach Palermo
So stimmt das natürlich nicht. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Itzum sind nicht nach Palermo gelaufen. Rechnet man jedoch die Laufleistung aller 250 Schülerinnen und Schüler zusammen, die sie bei ihrem großen Sponsorenlauf am 16. September erbracht haben, so kamen über 2.500 km zusammen.
Zwischen Sternwarte und Brockenblick hatten die Organisatoren eine Rundstrecke von 1000 m abgesteckt. Alle 200 Meter war ein Kontrollposten eingerichtet, an dem die Laufleistung dokumentiert wurde. 50 Eltern, 20 Studierende der Uni und alle Lehrkräfte halfen an diesem herrlichen Spätsommertag dabei mit, dass diese Veranstaltung zu einem riesigen sportlichen und gemeinschaftlichen Erlebnis wurde. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler Sponsoren gesucht, die die gelaufenen Abschnitte im Anschluss bezahlen sollten. Und wie es sich für eine sportfreundliche Schule gehört, wurden ordentlich viele Kilometer gelaufen. 10 km (natürlich mit wohlverdienten Pausen) waren nicht selten.
Dieser Sponsorenlauf findet an der GS Itzum alle 4 Jahre statt, somit nimmt jeder Schüler während seiner Schulzeit einmal daran teil. Es ist zum einen eine gemeinschaftbildende, sportliche Schulveranstaltung. Zum anderen erlaufen die Schülerinnen und Schüler eine erhebliche Spende für eine soziale Einrichtung. 2/3 des Erlöses kommt dem Asyl e.V. zugute, der damit ein Projekt unterstützt, das dabei hilft, geflüchtete Frauen zu integrieren. Diese haben es auf ihrem Weg in unsere Gesellschaft oft besonders schwer, weil ihre Aufgabe als Mutter von mehreren Kindern sie darin hindert, an Integrationsmaßnahmen teilnehmen zu können.
1/3 des Betrages kommt der Schule zugute. Es werden davon Dokumentenkameras für den Unterricht angeschafft.


Weltgrößte mobile Hüpfburg kommt nach Hildesheim!

Sportfest der KontinenteIm 10. Jubiläumsjahr wird sich das interkulturelle Sportfest am 28. August 2016 ab 13:00 Uhr unter dem Titel "Sportfest der Kontinente" in der Schwimmhalle sowie Parkanlage Drispenstedt präsentieren. Viele verschiedene Sportarten zu Wasser und zu Land können bestaunt werden und laden zum Mitmachen ein. Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit den Sportvereinen der Region, der BGB und der Lebenshilfe veranstaltet der KreisSportBund Hildesheim an diesem Tag eine Weltreise der Sportarten. Mit dem asiatischen Karate, Aikido und Sumoringen, dem amerikanischen Indiaca, Basketball, Skating und Tricking, dem europäischen Fußball und Volleyball und vielen weiteren Sportarten kann die Reise beginnen.

Zusätzlich ermöglicht ein Ballonkran einen Ausblick über die Grenzen der Grünanlage hinaus und auch bei den Kleinsten wird die weltgrößte mobile Hüpfburg mit Ihrem Maßen von 40m Länge und 20m Breite für Begeisterung und Erstaunen sorgen!

Die große Parkbühne bietet zeitgleich ein unterhaltsames Show-Programm mit modernem und traditionellem Tanz sowie Sportarten verschiedener Kulturen.Der Sportverein Türk Gücü Hildesheim verwöhnt die Besucher des Sportfestes mit Getränken und orientalischen Spezialitäten.

Ebenso ist um das Sportfest einiges geboten. TriAs Hildesheim wird vormittags den traditionellen Triathlon stattfinden lassen und im Anschluss wird das Stadtteilfest ab 18:00 Uhr mit Livemusik beginnen und auf 22h mit einem Höhenfeuerwerk den erlebnisreichen Tag beenden. Der Eintritt ist frei.



Grundschule Itzum erhält einen dritten Stern!
Die Grundschule Itzum erhielt als einer der ersten Grundschulen in Hildesheim die Auszeichnung als Sportfreundliche Schule. Damit werden Schulen für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote ausgezeichnet.

Grundschule Itzum erhält einen dritten Stern!Am letzten Schultag vor den Ferien erhielt sie zur Freude der gesamten Schulgemeinschaft diese Auszeichnung schon zum dritten Mal. Drei Sterne auf der Auszeichnungstafel verdeutlichen den Erfolg. Besonders gewürdigt wurde die gute Ausstattung im Sport- und Schulhofbereich (zum größten Teil aus Elternspenden finanziert). Entscheidend aber war auch die konsequente Umsetzung von regelmäßigen Vergleichswettkämpfen und die schulinternen Sportveranstaltungen sowie die dritte Sportstunde in der 2. Klasse. Die enge Zusammenarbeit mit Sportvereinen und die Partnerschaft zu Hannover 96 und viele bewegungsorientierte Projekte gaben den Ausschlag für die neuerliche Zertifizierung.

Es passte gut, dass bei dem großen Abschlussforum nicht nur der neue Stern übergeben werden konnte, sondern dass auch die Leistungen der Mitglieder der Schulmannschaften im Biathlon, im Mädchen- und Jungenfußball für ihre hervorragendes Abschneiden bei den Wettkämpfen der Hildesheimer Schulen vom Schulleiter gewürdigt werden konnten. Auch das neue Schuljahr beginnt mit einem sportlichen Highlight. In Zusammenarbeit mit Eintracht Hildesheim werden allen Schülerinnen und Schülern eine "Olympiacard" ausgehändigt, mit der sie über 40 Sportarten kostenfrei bei Eintracht zwei Monate lang ausprobieren können.



Schwimmer und Mathekönner
Auf dem Letzten Forum am 23. Mai wurden auch die besten Teilnehmer des Mathe Känguruwettbewerbes geehrt und die Schülerinnen und Schüler die eine Ehrenurkunde bei dem Schwimmfest der 2. Klassen erreichten.
Schwimmer und Mathekönner
Schwimmer und Mathekönner



Sie können das folgende Schreiben als PDF (225 KB) downloaden
Spiel- und Sportfest



76 Meldungen für den Wedekindlauf
WedekindlaufTrotz des kühlen, ungemütlichen Wetters waren fast alle angemeldeten Läuferinnen und Läufer der GS Itzum am Start.
Wieder gab es herausragende Laufergebnisse.
Michael Strauch war der schnellste Izumer Schüler beim 5,5 km-Lauf. Gefolgt von Yannik Dunker und Christopher Kehr.
Bei den Mädchen lief Thalke Hagedorn als schnellste Schülerin unserer Schule ins Ziel. Zweite wurde Emma Lautensack und den dritten Platz belegte Paulina Sonnenberg.
Bei den 1km-Läufen gab es gleich drei erste Plätze:
Florentine Fremerey, Inka Vogelgesang und Raphael Butterbrodt siegten in ihrer jeweiligen Altersklasse. Carlotta Hanold wurde zweite.



Wir kommen wieder - auch in der zweiten Liga
70 Kinder, Eltern und Lehrer der Grundschule Itzum begleiteten lautstark die Profis von Hannover 96 bei ihrem letzten Spiel als Erstligamannschaft in der HWD-Arena.     ... mehr lesen



BallGS Itzum von Hannover 96 zum Bundesligaspiel
gegen Hoffenheim eingeladen

Mehr Infos in der PDF (470KB)



Wedekindlauf Hier können Sie Infos
und Anmelde-Blatt für den
Wedekindlauf
2016
herunterladen.
(2-seitige PDF, 311KB)




Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Am Dienstag, den 16. Februar 2016 hatten sich alle 4.Klassen in der Sporthalle zum schulinternen Basketball-Turnier versammelt.
Nach der Begrüßung begann das erste Spiel um 10.15 Uhr. Ein Spiel dauerte 10 Minuten. Es gab ein Jungen- und ein Mädchenturnier. Fünf Jungen- und sieben Mädchenmannschaften traten gegeneinander an. Die Spieler und Spielerinnen wurden von Mitschülern, Lehrern und Eltern angefeuert.
Den ersten Platz bei den Mädchen belegten "Die wilden 6" aus der Klasse 4c und bei den Jungen die "6 Dribbler" aus der Klasse 4b. Zweite Plätze belegten "Die 4 Girls" aus der Klasse 4a und die "Sieben Körbe Werfer" aus der Klasse 4c.
Alle Spieler und Spielerinnen hatten viel Spaß und freuen sich schon auf die nächsten sportlichen Herausforderungen.
(von Tim Wotschke, Anna-Lena Simic, Juline Rust, Finn Dankworth –
Klasse 4b)

Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Auf den Spuren von Dirk Nowitzki



Urkunde beim Dauerlauf-Biathlon Urkunde beim Dauerlauf-Biathlon
Beim 24. Haseder Dauerlauf-Biathlon
am 10. Juni erreichte die Grundschule
Itzum den 4. Rang.

Einen Zeitungsartikel hierzu findet sich
in der Rubrik Presse.




Itzumer Grundschüler jubeln Hannover 96 zum Sieg
55 Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Begleitung von 15 Eltern und Lehrkräften waren beim großen Showdown der Bundesliga ...
Mehr dazu gibt es auf der Seite Kooperation mit Hannover 96



Erfolg für Fußballer(innen) der GS Itzum
Jedes Jahr im Frühsommer richtet der Kreisverband im Niedersächsischen Fußballverband unter der sachkundigen Leitung von Günther Schaper ein großes Fußballturnier für Schülerinnen und Schüler in Stadt und Landkreis durch.
Die Grundschule Itzum war mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft dabei! Die Jungen erreichten von 36 Mannschaften Platz 24, hatten aber nur 4 Spiele von 11 verloren.
Den Mädchen gelang, ohne ein Spiel zu verlieren und nur mit einem Gegentor, ein sensationeller 2. Platz von 25 Mannschaften!

Erfolg für Fußballer(innen) der GS Itzum
Erfolg für Fußballer(innen) der GS Itzum



Spannende Spiele bei unserem jährlichen schulinternen
Basketballturnier der 4. Klassen
Der Grippevirus hatte alle 4. Klassen stark dezimiert. Trotzdem traten im März 3 Mädchen- und 6 Jungenmannschaften zum jährlichen Basketballturnier an. Die Mannschaften wurden in den Klassen ausgelost und mussten sich Mannschaftsnamen geben. Bei den Mädchen siegten die "Blauen Werfer" vor den "Coolen 7" und den "Basketballfreaks".
Bei den Jungen lagen die "NBA" vor den "7 Krachern" und den "Feuerblitzen", es folgten die "Grünen Abstauber", die "Basketball-Champions" und die "Yellow Shirts".
Es ist an unserer sportfreundlichen Schule eine gute Tradition, dass bis auf die 1. Klasse alle Jahrgänge ein schuleigenes Turnier machen, an dem alle Schülerinnen und Schüler beteiligt sind, während wir bei externen Turnieren mit Schulmannschaften antreten.

Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier
Basketballturnier




Skipping Hearts bewegt Kinder
Deborah Silverstone, Workshopleiterin bei der Deutschen Herzstiftung, vermittelte in der Klasse 3b in einem zweistündigen Basiskurs die sportliche Form des Seilspringens - das "Rope Skipping". Spielerisch zeigte sie den Kindern zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden konnten.
Die sportliche Form des Seilspringens eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfertigkeiten wie Ausdauer und Koordination.
Durch die professionelle Anleitung durch Deborah und die Teamarbeit hatten alle Schülerinnen und Schüler Erfolgserlebnisse beim Springen und zeigten viel Freude an der Bewegung.
Fast alle Kindern wünschten sich von Deborah, dass sie noch einmal in die Schule käme, um weitere Sprünge zu zeigen.




Hildesheimer Wedekindlauf am 26.04.2015
Liebe Eltern, liebe Kinder,
auch in diesem Jahr wollen wir uns als Schule wieder am Hildesheimer Wedekindlauf beteiligen.
Die Teilnahme für die Schüler und Schülerinnen ist kostenlos!
Hier noch einmal die wesentlichen Informationen. (Download PDF, 640KB)



EiszeitDrei Klassen auf dem Eis
Als erstes fuhren wir mit dem Bus in die Stadt. Wir mussten zwar noch ein bisschen laufen, aber schließlich waren wir bei der Schlittschuhbahn in der Stadt angekommen. Wir stellten uns in die Schlange, um Schlittschuhe auszuleihen.
... mehr dazu lesen



Basketball-Turnier der 4.Klassen
Spannende Spiele gab es beim Basketball-Turnier der
4. Klassen. Getrennt nach Mädchen und Jungen wurde
der Schulmeister ausgespielt. weiter lesen ...